Genuss-Wanderwoche im Gommer Hochtal

Wanderung, Stationäre Wanderwoche

Das Goms ist der oberste Abschnitt des Oberwallis und zieht sich von der Talstufe bei Grengiols bis zur Quelle der Rhone. Der Hauptort ist Münster, touristischer An-gel-punkt das familiäre Bergdorf Fiesch – idealer Ausgangspunkt für Ausflüge ins Ober-goms, das Aletschgebiet oder in Richtung Binn.
Auf gemütlichen Bergwanderungen erkunden wir hoch über der noch wilden Rhone auf variantenreichen Rundwanderungen entlegene Orte in urtümlicher Natur, sind mal an sanften, dann wieder steilen, je nach Exposition sonnenverwöhnten Hängen un-terwegs und geniessen das atemberaubende Panorama auf die umliegenden Berge oder den Aletschgletscher im UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch.
Die Wanderwoche bietet eine harmonische Mischung aus Komfort, Erlebnissen und Erholung in einer noch weitgehend gut erhaltenen Natur.

 

 
 
Termine, Ort der Anreise, Abreise, Fahrplan
26.07.20 - 01.08.20, 7 Tage, So bis Sa
Anmeldeschluss: 24.06.20
Treffpunkt: 09:33, Bahnhof Mörel
Rückreise: Fiesch ab 16:55
TN-Zahl: 10
 
Preis
Fiesch: Fr. 1620.- inkl. 7.7% MWSt
 
Profil Maximum pro tag
→ 11 Km ↑ 800 M ↓ 800 M ∑ 05:00 Std ♥ T3
 
Vorteil
Leitung: Noé Thiel, Wanderleiter FA
Wenig schwierig: Bergwanderung auf Wegen oder Wegspuren. Gelände teilweise steil. Etwas Trittsicherheit erforderlich.
Tagesrucksack mit persönlicher Ausrüstung und Zwischenverpflegung.
Rundwanderungen ab der Riederalp ins Aletschgebiet, ab Fiesch in Richtung Fieschertal, ab Ulrichen in Richtung Sidelhorn, ab Oberwald in Richtung Aaregrat sowie ab Binn in Richtung Eggerhorn.Kurze Tagesetappen, 3½ bis 5 Std. Marschzeit pro Tag. Auf- und Abstiege zwischen 300 und 800 Höhenmetern.
 
Leistungen
Tourenorganisation und -leitung, Unterkunft in Hotel mit Doppelzimmern, Halbpension.
 
Nicht inbegriffen
Anreise Wohnort - Fiesch und zurück, Fahrten mit der Matterhorn-Gotthard-Bahn und Bergbahnen zu den Ausgangspunkten der Touren (ca. Fr. 75.-, Basis ½-Tax-Abo), Getränke/Marschtee, Zwischenverpflegung.