Tourisme globale a-Hike

Philosophie

Nachhaltiger, ethischer, authentischer Tourismus; sind einige Beispiele für die Begriffe, die von den heutigen Tourismusfachleuten verwendet werden. Ein Beweis dafür, dass sich der Tourismussektor ständig weiterentwickelt. Ob wir Besucher oder Fachleute in diesem Wirtschaftssektor sind, in beiden Fällen sind wir Akteure in unserem Tourismus. Durch unser Verhalten schaffen und stellen wir uns den Tourismus von morgen vor. Mit unserer Kaufkraft nehmen wir eine mehr oder weniger bewusste Rolle in der Wirtschaftskette des Ortes ein, den wir besuchen. Unser Einfluss als Verbraucher kann in einen Verbraucher-Akteur umgewandelt werden. So spielen wir bei der Wahl unserer Einkäufe eine Rolle.

Unsere konkreten Massnahmen:

- Fördern Sie Transfers mit öffentlichen Verkehrsmitteln,

- Essen Sie Mahlzeiten, die so viel wie möglich aus lokalen Produkten bestehen,

- Schaffen Sie privilegierte Beziehungen zwischen Hosts, Dienstanbietern und Benutzern,

- Stellen Sie den gesunden Menschenverstand in den Mittelpunkt, um Harmonie in der Gruppe zu schaffen.

Entscheiden wir uns dafür, der Protagonist eines gesunden Austauschs zu sein. Dabei können wir uns auf das Wissen und die Erfahrung von Institutionen, NGOs, Verbänden oder anderen Vertretern und/oder Organisationen stützen, die vor Ort am Aufbau des besuchten Landes beteiligt sind.

a-Hike ist sich bewusst, einer der Akteure des Tourismus zu sein, und deshalb wollen wir den Kunden in einen Tourismus auf menschlicher Ebene einbeziehen und ein neues Gleichgewicht garantieren. Ein Tourismus, der die Menschheit mit anderen Nutzern der Erde gleichstellt. Dies mit dem Ziel, die Natur in den Vordergrund zu rücken. Wenn wir dafür manchmal in die Landschaft gehen müssen, dann liegt es an uns, uns die Mühe zu machen. Lassen Sie uns einen neuen Tourismus erforschen, respektvoll und im Bewusstsein unserer vergänglichen Passage.

Um in diese Richtung zu gehen, sollten wir neue Bräuche entwickeln: der Kultur, der wir begegnen, zuhören, die durch unsere Sinne gelebte Erfahrung festhalten, Austausch auf der Grundlage menschlicher Beziehungen... Jeder Mensch hat Schätze. Wir hoffen, diese Philosophie bei unseren zukünftigen Wanderungen mit Ihnen teilen zu können!